Suche einblenden
M 3 2
Liste schliessen
M
Liste schliessen
Suchen Neue Suche Detailsuche
M 3 2
Liste schliessen
M 3 2
Liste schliessen
M 3 2
Liste schliessen
M 3 2
Liste schliessen
M
M
-
M

Continental: Unterweisung zum Umgang mit Kfz-Hochvoltsystemen (Qualifizierungsstufe 1) am 28.11.2019 in Frankfurt / Main

Hochvolt

 

 

 

Inhalte

- Verschiedene Hybridantriebe und ihre Hersteller - Motivation für Hochvolt-Fahrzeuge - Rechtliche Unterweisung nach VDE 0105-100, VDE 1000-10 und DGUV 200-005 - Gefährdungspotenzial und Verantwortung in der Werkstatt - Werkstattauswirkungen von Hochvolt-Fahrzeugen - Erste Hilfe, Schutzmaßnahmen und Tätigkeitsbereich als EuP

 

Nutzen

- Zertifizierung: Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP-HV) für Arbeiten an Hochvolt-Systemen - Gefährdungspotenzial der HV-Technologie begreifen - Vorschriften nach VDE 0105-100, VDE 1000-10 und DGUV 200-005 - Markt der Hochvolt-Fahrzeuge und Hochvolt- Technologie verstehen - Sinn von „Freischalten von HV-Systemen“ verstehen - Organisationsablauf in der Werkstatt bei HV-Systemen Hinweis: Im Preis ist ein Hochvoltleitzahlenträger enthalten.

 

Wann

28.11.2019

Zeitplan

18:00-20:00

Veranstalter/Anbieter

Wo

WM SE , VKH Frankfurt
August-Schanz-Str. 48
DE-60433 Frankfurt / Main

Lieferant

Trainer

max. Teilnehmer

30

Freie Plätze

Noch freie Plätze

Preis

49 € zzgl. MwSt.